Teilnahme an Beinhart-Clubtouren

Was muss ich beachten?

Beinhart-Clubtouren sind, wie es der Name schon sagt, Touren für Beinhart-Clubmitglieder.
Mit einer Ausnahme:
Gäste können an eintägigen Beinhart-Clubtouren teilnehmen, sofern es noch freie Plätze gibt. (Stand: 01/2012)

Grundsätzlich sind unsere Touren so angelegt, dass jeder, der nicht gänzlich Neuling ist, sicher teilnehmen kann. Für absolute Neulinge ist es jedoch ratsam, sich mit dem Wechsel zur Sommerzeit den Beinhart-Biketreffs anzuschließen, hier können die Guides Fragen beantworten und den ein oder anderen Tipp geben, was den Umgang mit dem neuen Sportgerät sicherlich einfacher macht. Eine regelmäßige Teilnahme verbessert die körperliche Fitness erheblich, so dass nach relativ kurzer Zeit einer Teilnahme an den Beinhart-Clubtouren kaum noch was im Wege steht.

Um bei den Touren mitfahren zu können, bedarf es nur weniger Voraussetzungen:

Erstens sollte man natürlich in eine gewissen körperliche Fitness haben, sprich nicht absolut untrainiert sein.

Zweitens sollte man zumindest ein Mountainbike in fahrtechnisch einwandfreiem Zustand besitzen. Marke oder Ausstattung sind für den Anfang nicht so entscheidend.Hierzu haben unsere Mitglieder sicher den einen oder anderen guten Rat für Neulinge parat.

Drittens darf natürlich die sportgerechte Bekleidung einschließlich Helm und Handschuhen nicht fehlen.

Viertens ist auf eine ausreichende Verpflegung, sprich Sportriegel o. ä. sowie Getränk, zu achten.

Und „Last but not least“ sollte man über eine Grundausstattung an Werkzeug (inkl.Pumpe) verfügen und diese mit sich führen.

2 Kommentare

  1. Hallo Heike,
    super, dass du dich meldest und nachfragst! 🙂
    Treffpunkt ist Dienstag und Donnerstag jeweils um 18.30 Uhr an der 14-Nothelfer-Kapelle (Kapellenstraße in Mainz-Gonsenheim) und gefahren wird im Gonsenheimer Wald. Gäste sind jederzeit willkommen! Sehr gut möglich, dass du dann auch Frank, den Vater von Maxi, triffst …
    Gruß, Christina

  2. Heike Wendler-Goethe 27. August 2012 um 07.52 Antworten

    Hallo,
    ich habe mich vor einiger Zeit mal mit einem eurer Mitglieder unterhalten, dessen Namen ich leider vergessen habe.
    Ich weiss nur noch das sein Sohn Maximilian heisst, da ich Maxi in meiner Judogruppe trainiert habe.
    Mir wurde gesagt, das ich mal vorbeikommen könnte an einem eurer Trainings.
    Ich würde gerne am einem Donnerstag mal vorbeikommen.
    Wo trefft ihr euch denn?
    Ich würde mich über eine Antwort freuen.
    Gruss Heike

Kommentar verfassen