N´DURO – Donnersberg

N’DURO Donnersberg

Vergessene Pfade am Donnersberg plus Nightride

Abseits der bekannten Wege gibt es am Donnersberg noch mehr zu entdecken. Interessante Felsformationen und flowige Pfade mit kurzen technischen Passagen bestimmen die Tour. Einen Teil der Anstiege werden wir tragend bewältigen. Bergab kann an den kniffligen Stellen gerne auch mehrfach probiert werden.

Einkehren werden wir erst vor dem letzten Anstieg, daher gehört etwas zu Essen und Trinken in den Rucksack.

Der genaue Tourenverlauf wird spontan festgelegt. 1200 Höhenmeter werden es aber mindestens werden. Die Anstiege werden gemütlich angegangen.

Eine solide Fahrtechnik ist erforderlich.
Für die Tragepassagen bergauf ist festes Schuhwerk zu empfehlen. CC-Schläppchen mit profillosen Sohlen bieten nicht genügend Halt auf den teilweise steilen und abschüssigen Wegen.

Eine trailtaugliche Lampe ist zwingend erforderlich, da die letzte Abfahrt im Dunkeln erfolgen wird.

Grüße
Ulrich

Hier der Startort

Routenplaner

S O N S T I G E S
Tourencharakteristik: Bikebergsteigen stellenweise S3 plus
Startort: wird rechtzeitig bekanntgegeben
Startzeit: SO 19.11.2017, 10:00 Uhr
Ähnliche Tour bitte lesen …
Wechselklamotten sind von Vorteil
Schutzausrüstung obligatorisch
max. 6 TN

LG Achim

Autor: Achim

MTB-Club Beinhart

16 Kommentare

  1. Lieber Ulrich,

    mit einem lachenden Auge danke ich dir für die schöne Tour. Vor fünfzehn Jahren hat deine Mountainbike”karriere” bei einer Donnersbergtour mit den Beinharten begonnen und wir durften diesen in diesem Eingedenken mit dir noch einmal die “Flow”-Highlights unter die Stollen nehmen.
    Mit einem weinenden Auge verabschieden wir dich nach langjähriger Mitgliedschaft, vielen Dank für dein Engagement mit diesem abschließenden Schmankerl und viel Spaß weiterhin auf den Wegen dieser Welt!

  2. Sodele … Vielen Dank für eure Anmeldungen, weitere sind nicht möglich.
    Die Startkoordinaten bekommt ihr in Kürze per eMail

    TN
    1. Yannick
    2. Phil
    3. Achim
    4. Gerd
    5. Adra
    6. Andreas
    7. Simom
    8. Andy

  3. Andy seineszeichens erfahrener bergradfahrer und langjähriger clubkollege würde sich gerne auchnoch anschließen, sollte dies möglich sein…

Kommentar verfassen