Beinharte Tourenlevel

Foto: Florian Schreier

Touren klassifizieren, ein heikles Thema!
Hier unsere aktuellen Beinhart-Tourenlevel-Ansätze, bestehend aus vier Parametern

1. Tempo (T1 bis T4)
2. Technik (S0 bis S4)
3. Kondition (K1 bis K4)
4. Höhenmeter (H1 bis H4)

1. Tempo (km/h bei % Steigung)

TL | bei 3 % | bei 6 % | bei 9 %
T1 | 09 km/h | 06 km/h | 03 km/h
T2 | 12 km/h | 09 km/h | 06 km/h
T3 | 15 km/h | 12 km/h | 09 km/h
T4 | 18 km/h | 15 km/h | 12 km/h
(auf festen Wegen oder Straßen; auf Trails minus 3 km/h)

2. Technik

S1 | Strecke ohne technischen Anspruch
S2 | Strecke mit kleinen Hindernissen (s. Erläuterungen)
S3 | Strecke mit größeren Hindernissen, bis 70% Steilheit … (s. Erläuterungen)
S4 | Strecke mit größeren Hindernissen, über 70% Steilheit … (s. Erläuterungen)

Die beinharten Techniklevel nach der Singletrail-Skala, hier als Download.

Eräuterungen
S1
Auf einem mit S1 beschriebenen Weg muss man bereits kleinere Hindernisse wie flache Wurzeln und kleine Steine erwarten. Sehr häufig sind vereinzelte Wasserrinnen und Erosionsschäden Grund für den erhöhten Schwierigkeitsgrad, der Untergrund kann teilweise auch nicht verfestigt sein. Das Gefälle beträgt maximal 40 %. Spitzkehren sind nicht zu erwarten.

S2
Im S-Grad S2 muss man mit größeren Wurzeln und Steinen rechnen. Der Boden ist häufig nicht verfestigt. Stufen und flache Treppen sind zu erwarten. Oftmals kommen enge Kurven vor, die Steilheit beträgt passagenweise bis zu 70 %.

S3
Verblockte Singletrails mit vielen größeren Felsbrocken und/ oder Wurzelpassagen gehören zum S-Grad S3. Hohe Stufen, Spitzkehren und kniffelige Schrägfahrten kommen oft vor, entspannte Rollabschnitte werden selten. Häufig ist auch mit rutschigem Untergrund und losem Geröll zu rechnen, Steilheiten über 70 % sind keine Seltenheit.

3. Kondition

K1 | Einsteiger bis 20 km / 2 Std.
K2 | Fitnessbiker bis 40 km / 4 Std.
K3 | Sportbiker bis 60 km / 6 Std.
K4 | Powerbiker über 60 km / 6 Std.

4. Höhenmeter

H1 | Einsteiger bis 400 hm
H2 | Fitnessbiker bis 900 hm
H3 | Sportbiker bis 1600 hm
H4 | Powerbiker über 1600 hm

Reisekostenberechnung

Autor: MTB-Club Beinhart

MTB-Club seit 1992

1 Kommentar

  1. Hallo Leute,
    ich bin auf der Suche nach Leidensgenossen, die gerne lange Marathonstrecken fahren. Bis ca. 150km und 3000Hm in Wald und Feld. Also sowas wie von Ingelheim über’n Rheingau bis zum Großen Feldberg und wieder zurück. Soonwald und Strecken bis 50km und entsprechende Hm sind natürlich auch cool, klar! Gerne auch mit S2 bis S3! H4 und K4 sind sowieso kein Thema. Aber am liebsten quäle ich mich einfach nur bergauf. Ich glaube nicht, daß ich einer der Schnellsten bin, aber ich halte dafür sehr lange durch. Durchschnittstempo im Soonwald war das letzte Mal 17km/h bei 1400Hm, hoffe, das reicht für eine “Bewerbung”…
    Ich fände es super, wenn es unter euch ein paar Gleichgesinnte gäbe!! Meine Eckdaten: Jean/ 46 Jahre/ Wohnort Heidesheim/ diekatzetom@hotmail.com
    Gruß Jean

Schreibe einen Kommentar