Sporterlebnistag in Ingelheim

text

Foto: Sportbund Rheinhessen

Sporterlebnistag in Ingelheim – wir sind dabei!

Auch 2015 heißt es wieder: Sport zum Anschauen, Ausprobieren und Erleben. Der rheinhessische Sporterlebnistag wird am 11. Juli in Ingelheim über die Bühne gehen. Wie im Vorjahr in Mainz wird die Fußgängerzone in und um die „Neue Mitte“ der Rotweinstadt vollgepackt sein mit Präsentationen und Schnupperangeboten der verschiedensten Sportarten. Die Idee der Veranstaltung? „Die meisten Sportarten spielen sich in Sporthallen oder auf abgelegenen Plätzen ab und damit außerhalb der Wahrnehmung der meisten Menschen“, so Sportbund-Präsident Magnus Schneider. „Wir bringen den Sport dahin, wo Viele ihn sehen können, nämlich in die Innenstädte zur besten Einkaufszeit.“

Die Besucher von Ingelheim dürfen sich aber nicht nur auf ein buntes Präsentations- und Mitmach-Angebot freuen, sondern auch auf das große Open-Air-Showtanz-Turnier des Rheinhessischen Turnerbundes, das mitten in der Fußgängerzone stattfinden wird. „Das ist natürlich eine ganz attraktive Sache und bringt noch einmal so wichtig Salz in die Suppe“, meint Birgitt Nebrich, die Ressort-Chefin Breitensport im Präsidium des Sportbundes Rheinhessen.

Natürlich haben wir uns als Ingelheimer Verein angemeldet und freuen uns schon darauf.

Flyer Sport erleben in IngelheimINFO Flyer

Stadtplan Ingelheim

Autor: Achim

MTB-Club Beinhart

4 Kommentare

  1. Das klingt nach einem schönen Erlebnistag.
    Ich wusste ja gar nicht, daß wir auch einen Stand dort hatten. Ich sollte demnächst mal besser lesen.

  2. Das grosse Interesse, von jung (4 Jahre) bis alt (80 Jahre), an unserem Stand, war eine ganz neue Erfahrung. Es hat gezeigt, dass der MTB-Sport zwar unterschiedlich wahrgenommen wird, aber jeden und jede für sich begeistern kann.

    So war es beeindruckend, wie der erst vierjährige Nino über den von uns aufgebauten Parcours
    fegte. Einfach Klasse diese Fahrdynamik und Körperbeherrschung.
    Aber auch die Frage einer älteren Dame, ob das Motörchen unter dem Oberrohr
    beim Bergauffahren wirklich Vorteile bringe ?!! > mit dem Motörchen ist natürlich der Federungsdämpfer gemeint:-)))

    Ingesamt eine gelungene Veranstaltung vom Sportbund Rheinhessen in Ingelheim.

    Grüße Frank

Kommentar verfassen