2005 | Fahren und Technik

Beinhart – Fahren und Technik

Hallo,

am Samstag, den 20.05.2017 biete ich ein Fahrtechniktraining am Flowtrail Stromberg an

Dabei wollen wir uns folgenden Themen widmen:

  • Wie stelle ich mein Fahrwerk richtig ein
  • Kurven fahren (überwiegend Anliegerkurven)
  • Springen
  • Wie spiele ich mit dem Trail (optional bei genügend Zeit)

Treffpunkt: 10:00h an P4 (Ende No Jokes)

Dauer: ca. 3 – 4 Stunden (danach können wir dann einfach so noch fahren)

max. Anzahl Teilnehmer: 8

Anmeldung: Bitte per Kommentarfunktion auf der Seite

Sonstiges: Jedem sollte klar sein, dass es bei solchen Fahrmanövern auch zu Stürzen kommen kann. Bitte daher eigenverantwortlich entscheiden, ob ihr euch das zutraut oder nicht. Der Guide kann euch die Entscheidung nicht abnehmen und haftet nicht!

Bitte ein funktionstüchtiges Mountainbike mitbringen sowie Helm. Protektoren bieten sich an!

Es wird auch bei suboptimalen Wetter gefahren, nur bei starkem Regen und Gewitter findet die Veranstaltung nicht statt und wird vorab hier angekündigt.

In erster Linie sollten sich Beinhart-Mitglieder angesprochen fühlen. Sollten dann noch Plätze frei sein, dürfen auch gerne (auf eigene Gefahr) Gäste mitfahren.

Die Inhalte werde ich nach bestem Wissen und Gewissen versuchen zu erklären und vorzumachen (quasi so, wie ich die Sachen selbst angehe).

Bei Fragen könnt ihr mich unter philipp.kargel@beinhart92.de erreichen.

Viele Grüße

Philipp

14 Kommentare

  1. Morgen Phil,

    gelungene Geschichte am Flowtrail in Stromberg. War wieder sehr lehrreich (vor Allem das mit der Fahrwerkseinstellung) und interessant. Und Spaß hats auch gemacht, nicht zuletzt auch wegen der angenehmen Gruppe.

    Vielen Dank daher auch nochmals an dieser Stelle.

    CU

    Jürgen

  2. Uih, das ging aber flott. Freut mich. Dann zählen wir mal durch. Bislang sind dabei:

    Simone
    Gerd
    Eddi
    Martin
    Jürgen Roth
    Uschi
    Volker

    Wäre noch ein Platz frei, bevor die Warteliste öffnet.

  3. Bohhh… Bitte später noch mal wiederholen. Ich wäre mit meinem Panzer gerne dabei. Aber vier Tage vor meinem Trip nach Südtirol verkneife ich mir das lieber. Zu gefährlich… Viel Spaß euch!
    Oliver

Schreibe einen Kommentar